Möbelwachs

Hermann Sachse

Möbelwachs - Antikwachs jetzt informieren! 

Gewachste oder unbehandelte Möbel, antik oder modern, werden am besten mit einem Möbelwachs behandelt. Bei unbehandelten Möbeln gibt Hermann Sachse Möbelwachs Antikwachs dem Holz den erforderlichen Schutz vor Gebrauchsspuren. Bereits gewachste Oberflächen sollten in regelmäßigen Abständen mit Hermann Sachse Möbelwachs nachbehandelt werden, um die Schutzwirkung aufrechtzuerhalten.

Hermann Sachse Möbel-Wachs Natur farblos ist für alle gewachsten und offenporigen Holzarten geeignet: Natur, roh, gelaugt, gebeizt, hell und dunkel. Antikwachs für Antikmöbel, Massivholzmöbel und neue Vollholz-Möbel. Holzwachs -Anwendung auch für Parkett, Decken- und Holz-Verkleidungen. Der Vorteil die leichte Anwendung: Möbel-Wachs einfach dünn auftragen und trocknen lassen. Mit einem weichem Lappen nachpolieren. Bei Bedarf die Behandlung wiederholen. Bei unbehandelten Möbeln das Wachs gleichmäßig verteilen sowie satt auftragen und trocknen lassen. Diesen Vorgang einige Male wiederholen. Hermann Sachse Holzwachs pflegt und schützt in nur einem Arbeitsgang. Die Schönheit und Maserung des Holzes kommt wieder voll zur Geltung. Es entsteht ein widerstandsfähiger Oberflächenschutz, gegen Flüssigkeiten Flecken und Austrocknung. Es kann viele Jahre lang immer wieder gewachst und poliert werden. Die vorhandene Schicht wird aufgefrischt und verstärkt.

Möbelwachs_farblos.png